Aktueller Datenschutz vom Datenschutzbeauftragten 07-2021

Die Abwesenheitsnotiz informiert den Sender einer E-Mail, dass der Empfänger im Urlaub ist, aktuell nicht an seinem Platz oder gar nicht im Hause. Die Notiz ist eine Höflichkeit dem Sender gegenüber, welcher weiß, dass seine E-Mail angekommen ist, aber nicht bearbeitet wird. Doch die Abwesenheitsnotiz birgt ein Risiko für die Datensicherheit des Unternehmens.[…] Den kompletten […]

Meldeweg einer Datenpanne

Schlauer in 60 Sekunden Was ist überhaupt eine Datenpanne ? Wie gehe ich mit sowas um ? Diese und mehr Fragen werden Ihnen im unteren PDF beantwortet. Zum PDF Dokument

Aktueller Datenschutz vom Datenschutzbeauftragten 06-2021

Es gab eine Gerichtsentscheidung des OVG Lüneburg zu Gruppenfotos in sozialen Netzwerken. Das Urteil wurde individuell auf den Sachverhalt geschlossen, aber Erfahrungswerte zeigen, dass Urteilsbegründungen in ähnlichen Angelegenheiten hinzugezogen werden.[…] Den kompletten Artikel erhalten Sie als PDF Dokument unter folgendem Link: Zum PDF Dokument

Entwurf des Verbandssanktionengesetzes zur potenziellen Rolle privater Ermittler bei internen Untersuchungen

Die Bundesregierung hat am 21.10.2020 einen Entwurf des Verbandssanktionengesetzes (VerSanG-E) in den Bundestag mit dem Ziel eingebracht „ … die Sanktionierung von Verbänden, deren Zweck auf einen wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb gerichtet ist, auf eine eigenständige gesetzliche Grundlage zu stellen…“ Den kompletten Fachartikel erhalten Sie als PDF Dokument kostenlos in unserem Mitgliederbereich: Zum Mitgliederbereich

Zeitleiste der Detektiv-Verbände und Vereinigungen in Deutschland

In der Zeit von 1896 bis heute sind dem BID etwa 50 Gründungen von Detektiv-Verbänden bekannt. 20 Gründungen haben in der Zeit zwischen 1896 und 1960 stattgefunden. Im folgenden Schaubild erhalten Sie einen kurzen Überblick über die 6 wichtigsten Verbände in den letzten Jahren.

Messenger-Dienste

 Nutzen Sie WhatsApp?  WhatsApp ist eine der beliebtesten Anwendungen im Bereich der Messenger-Dienste.  In den neuen AGBs von WhatsApp findet sich nicht mehr die Möglichkeit des Widerspruchs, dass die genutzten Daten nur bei der Anwendung bleiben, sondern die Informationen untereinander getauscht werden (Facebook; Instagram). WhatsApp selbst bleibt in der Thematik leider intransparent. Ab Mitte Mai […]

Wettbewerbszentrale Bad Homburg

Die Wettbewerbszentrale ist die größte und einflussreichste bundesweit und grenzüberschreitend tätige Selbstkontrollinstitution zur Durchsetzung des Rechts gegen den unlauteren Wettbewerb. Grundlage ihrer Tätigkeit ist die Verbandsklagebefugnis gemäß § 8 Abs. 3 Nr. 2 UWG (Gesetz gegen unlauteren Wettbewerb) und § 33 Abs. 2 GWB (Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen). Es ist ihr Auftrag, durch Rechtsforschung, Rechtsberatung, Information […]

BID Webinare

Der BID veranstaltet regelmäßig Webinare zu verschiedenen Weiterbildungs-Themen. Für Mitglieder des BID sind diese in der Regel kostenfrei oder vergünstigt. Melden Sie sich jetzt unverbindlich zum Wunschtermin an. Zur Webinar Übersicht

Zertifizierung nach der DIN SPEC 33452

Qualität bei Wirtschafts- und Privatermittlungen Im Gegensatz zu vielen anderen europäischen Ländern sind die Zugangsvoraussetzungen zur Erbringung privater Ermittlungsdienstleistungen sowie eine entsprechende Ausbildung in Deutschland nicht verbindlich geregelt.   Diese Regelungslücke hat dazu geführt, dass unqualifizierte Ermittlungsdienstleister mit mangelhaften Dienstleistungen und rechtswidrigen Methoden die Schlagzeilen bestimmen. Das Image der Detektive sowie anderer Ermittlungsdienstleister in Deutschland […]

Fortbildung

Bisher stattgefundene Weiterbildungsseminare, Fortbildungsveranstaltungen und BID Workshops: „Kommunikation und Konfliktmanagement für Sicherheitsexperten“ Referent: RA. Björn Rohde-Liebenau „Pressearbeit, Hinweise für eine effiziente Pressearbeit aus Journalistensicht“ Referent: Chefredakteur Horst Seidenfaden „Befragungen mit Hilfe des kognitiven Interviews“ Referent: Dr. Rüdiger Wilmer „Die Ermittlungstätigkeit eines Detektivs im Rahmen des geltenden Rechtsberatungsgesetzes (RBerG)“ Referent: RA. Dr. Gerhard Grüner „Probleme des […]