Bund
Internationaler
Detektive

Fachverband privater Ermittler

Videokonferenzen

Was ist wirklich wichtig bei der Auswahl einer Videokonferenzlösung? 

  • Ist die gewünschte Funktionalität vorhanden? 
  • Sind die Funktionalitäten je nach Bedarf an- und abschaltbar? 
  • Ist die Wahrnehmung der Betroffenenrechte gewährleistet? 
  • Wurde ein Auftragsverarbeitungsvertrag (AV) abgeschlossen? (außer bei gemeinsamer Verantwortlichkeit) 
  • Sind geeignete und benutzerfreundliche technische und organisatorische Maßnahmen (TOMs) in der Anwendung implementiert? 
    • Sind die Einführung und die Umsetzung obiger Maßnahmen (ggfs. auch etwaige Datenschutzfolgenabschätzungen) dokumentiert? o zum Beispiel im Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten (VV) 
    • Ist die innerbetriebliche Organisation für das Verhalten eines jeden Mitarbeiters geregelt? o Interne Richtlinien sind dafür ein sehr wichtiges Instrument und sollten jederzeit zur Verfügung stehen. 

Bei Bedarf kann ein Merkblatt für Mitarbeiter gern zur Verfügung gestellt werden. 

Senden Sie einfach eine Mail an mail@datarev.de oder wenden Sie sich an Ihre persönlichen Datenschutzberater der interev GmbH / datarev GmbH.