Bund
Internationaler
Detektive

Fachverband privater Ermittler

Arbeiten unter Quarantäne / HomeOffice

Die derzeitige Situation macht es unabdingbar, besondere Maßnahmen umzusetzen. Dazu gehört vornehmlich die Vermeidung von Kontakten. 

Viele unserer Kunden fordern ihre Mitarbeitern auf, von zuhause aus zuarbeiten. Besonders durch das Schließen von Kita’s und Schulen ist dies eine gute Lösung. 

Damit der Datenschutz weiterhin angemessen berücksichtigt wird, empfehle ich, angemessene Schutzmechanismen sofort sicher zustellen. 

Dazu gehört: 

  • Technischer Schutz des Endgerätes (aktueller Virenscanner, Firewall, Passwortschutz). 
  • Nach Möglichkeit Zugang durch firmeneigenen Laptop. Dabei eine Mobile Device Regelung vereinbaren. Dabei wird festgelegt, wie der Mitarbeiter mit den mobilen Geräten umgehen soll und was bei Verlust / Schäden zu tun ist. 
  • Bei Nutzung privater Devices, unbedingt eine BYOD (Bring Your Only Device) Regelung beachten. 
  • Verschlüsselter Online-Zugang zum Unternehmen. 
  • Privaten Arbeitsbereich einrichten und ausschließlich dafür zu nutzen. 
  • Außerhalb der Arbeitszeiten alle Geräte, Informationen und Dokumente vor unberechtigten Zugriff schützen. 
  • Sicherstellung, dass niemals ein Unberechtigter akustischen, optischen oder physikalischen Zugriff auf Daten des Unternehmens hat. 

Ich wünsche uns allen eine datenschutzpannen- und virenfreie Zeit. 

Wir sind 24/7 unter mail@datarev.de erreichbar. 

Jürgen Recha