Bund Internationaler Detektive

Fachverband privater Ermittler

Zahlen, Daten, Fakten

Zahlen, Daten, Fakten

1960 gegründet

Die Gründer des BID erkannten früh die vielen Vorteile einer strukturierten Zusammenarbeit international tätiger Detektive zu nutzen, um die verschiedenen individuellen Leistungsfähigkeiten und investigativen Möglichkeiten länderübergreifend organisatorisch zu bündeln.

1960 gegründet

Die Gründer des BID erkannten früh die vielen Vorteile einer strukturierten Zusammenarbeit international tätiger Detektive zu nutzen, um die verschiedenen individuellen Leistungsfähigkeiten und investigativen Möglichkeiten länderübergreifend organisatorisch zu bündeln.

1986 – Zentralstelle für die Ausbildung im Detektivgewerbe ZAD

In 1986 wurde die Zentralstelle für die Ausbildung im Detektivgewerbe ZAD von Manfred W. Kocks, einem der Pioniere des privaten Ermittlungsgewerbes, initiiert. Seit dieser Zeit begleitet der BID diese Institution als Gesellschafter.

1986 – Zentralstelle für die Ausbildung im Detektivgewerbe ZAD

In 1986 wurde die Zentralstelle für die Ausbildung im Detektivgewerbe ZAD von Manfred W. Kocks, einem der Pioniere des privaten Ermittlungsgewerbes, initiiert. Seit dieser Zeit begleitet der BID diese Institution als Gesellschafter.

150+ nationale Mitglieder

… sorgen für eine bundesweite Abdeckung und operative Unterstützung in allen Fallkonstellationen.

150+ nationale Mitglieder

… sorgen für eine bundesweite Abdeckung und operative Unterstützung in allen Fallkonstellationen.

60 internationale Mitglieder

… verteilt über den gesamten Globus, ermöglichen rasche und vor allem unbürokratische Hilfe bei grenzüberschreitenden Ermittlungen.

60 internationale Mitglieder

… verteilt über den gesamten Globus, ermöglichen rasche und vor allem unbürokratische Hilfe bei grenzüberschreitenden Ermittlungen.

Seit 2015

Der BID ist der einzige Berufsverband in Europa, der von der Internationalen Kommission der Detektiv-Verbände IKD zertifiziert ist.

Seit 2015

Der BID ist der einzige Berufsverband in Europa, der von der Internationalen Kommission der Detektiv-Verbände IKD zertifiziert ist.

Wichtiger Schritt in Richtung gemeinsamer Bundesverband

Wichtiger Schritt in Richtung gemeinsamer Bundesverband

Die beiden großen Deutschen Berufsverbände haben den Grundstein zur Verschmelzung zu einem Bundesverband des Detektiv- und Ermittlungsgewerbes e.V. gelegt, der dann den Namen BuDEG tragen soll.

Damit wird in Deutschland nach fast 100 Jahren vielfältiger Detektiv-Vereinigungen und Zusammenschlüsse wieder eine gemeinsame berufsständische Interessenvertretung für private Ermittler bestehen. Dies ist ein beachtliches historisches Ereignis für die Detektiv-Branche. Seit Jahrzehnten gab es Bestrebungen und Versuche, um die unübersichtlichen Interessenvertretungen zu einen.

Zentrale Ausbildungsstelle für das Detektivgewerbe (ZAD)

Zentrale Ausbildungsstelle für das Detektivgewerbe (ZAD)

Die „Zentralstelle für die Ausbildung im Detektivgewerbe (ZAD) GmbH der Stiftung Gesellschaft und Recht e.V.“ realisiert seit mehr als drei Jahrzehnten Qualifizierungsmaßnahmen im Rahmen der berufsbegleitenden Erwachsenenfortbildung im Fernunterricht.

Die ZAD Lehrgänge sind von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht zugelassen und werden von ihr kontinuierlich hinsichtlich des Fortbestands überprüft. Unter Berücksichtigung der aktuellen und künftigen Erfordernisse in der Branche der Privatermittler führt die ZAD in Kooperation mit der IHK Kassel Fachzertifikatslehrgänge durch.

BID Webinare

BID Webinare

Der BID veranstaltet regelmäßig Webinare zu verschiedenen Weiterbildungs-Themen. Für Mitglieder des BID sind diese in der Regel kostenfrei oder vergünstigt. Melden Sie sich jetzt unverbindlich zum Wunschtermin an:

Noch kein Mitglied im BID? Jetzt anmelden und viele Vorteile nutzen:

BID Webinare

BID Webinare

Der BID veranstaltet regelmäßig Webinare zu verschiedenen Weiterbildungs-Themen. Für Mitglieder des BID sind diese in der Regel kostenfrei oder vergünstigt. Aktuell befinden wir uns in der Planung für weitere Webinare. Bitte schauen Sie zu einem späteren Zeitpunkt nochmal auf unsere Website, um sich zu einem Webinar anzumelden.

Noch kein Mitglied im BID? Jetzt anmelden und viele Vorteile nutzen:

Anmeldung erfolgreich

Vielen Dank für die Anmeldung zum Webinar.

Unsere Webinare finden über die Plattform „Zoom“ statt. Bitte stellen Sie sicher, dass das Programm auf ihrem Endgerät verfügbar ist: https://zoom.us/download#client_4meeting