Die Interessenten an einer Mitgliedschaft im BID haben hinsichtlich ihrer Qualifikation Kriterien zu erfüllen.

Gemäß den Verbandsrichtlinien können als Mitglied nur Personen aufgenommen werden, die über eine fundierte und fachspezifische Ausbildung verfügen, ein entsprechendes Maß an Berufserfahrung besitzen.

  • Mindestalter 24 Jahre
  • Unbescholtenheit, geordnete persönliche und wirtschaftliche Verhältnisse
  • keine Bestrafung, die auf niedrige Gesinnung schließen lässt oder aus der sich Zweifel an der persönlichen Zuverlässigkeit ergeben könnten
  • geeigneter Sachkundenachweis:
        • ZAD-Abschluss mit Zertifikat „Geprüfter Privatermittler/ Detektiv“ oder mit Qualifikation „… IHK Zertifikat
        • mindestens zwei Jahre Ermittlungstätigkeit
        • oder eine vergleichbare fachbezogene Tätigkeit, nach einem sach- und fachkundigen Gespräch mit einem Beauftragten des Verbandes
        • selbstständiger Gewerbetreibender oder Geschäftsführer bzw. Prokurist eines Unternehmens in der Detektiv-Branche
  • über Ausnahmen entscheidet das Präsidium