Praktiken für effiziente Ermittlungen/Recherchen

BID-Fach-Workshop III

Zielgerichtete Informationserarbeitung mittels gründlicher Recherchen und rechtlich zulässiger Auskünfte aus öffentlichen, nichtöffentlichen und allgemeinen Quellen

Die Thematik umfasst aktuelle Erkenntnisse und Erfahrungen aus der unmittelbaren Ermittlungs- und Recherchepraxis sowie der Analyse von rechtlich verwertbaren als auch reklamationsbehafteter Ermittlungsergebnisse.

Themeninhalte:
  • Systematik der Ermittlungsführung,
  • Grundzüge des methodischen Recherchierens,
  • Rechtliche Möglichkeiten und Grenzen von Recherchen,
  • Grundsätze und rechtliche Risiken bei der Informations- und Datenübermittlung,
  • Methodisches und strategisches Vorgehen bei der Recherche,
  • Recherchier- und Ermittlungshilfen,
  • Grund- und Komplexrecherchen,
  • Identifizierung von Fehlinformationen,
  • Öffentliche und Nichtöffentliche Quellen,
  • Recherchieren im Internet,
  • Beschaffung von Informationen über persönliche Kontakte,
  • Auswertung und Verifizierung von Informationen.